Hotel Camp Reinsehlen

Hotel Camp Reinsehlen
Hotel Camp Reinsehlen

Das Hotel CAMP REINSEHLEN bietet Ihnen die perfekten Bedingungen mit vielen Möglichkeiten um den schönsten Tag im Leben gebührend zu feiern. Wir bieten keine großen luxuriösen Festsäle, dafür Räume mit Ambiente und Geschichte. Unsere hellen lichtdurchfluteten Räumlichkeiten, der Ausblick auf die unendliche Weite des Areals, all dies ergibt ein attraktives Spannungsfeld aus kommunikativer Atmosphäre auf der einen Seite und intimer Abgeschiedenheit auf der anderen Seite. Je nach Zahl Ihrer Gäste, aber immer ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten wir gemeinsam den Rahmen für Ihren persönlichen Anlass. Dabei lässt unser Bankett-Team keine Wünsche offen und macht das Unmögliche möglich.

Schreiben Sie Camp Reinsehlen gleich hier: 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

CAMP REINSEHLEN Hotel GmbH 
29640 Reinsehlen/Schneverdingen

Telefon +49 (0)51 98/983-0 | Telefax +49 (0)51 98/983-99 
info@campreinsehlen.de | www.campreinsehlen.de


Die Spengeler Mühle in Neustadt

In Neuenkirchen bei Schneverdingen kann man sich in 1877 erbauten Spengeler Mühle trauen lassen.

Weitere Infos finden sich auf www.gemeinde-neuenkirchen.de

 

 

Ein Termin muss natürlich mit der Gemeinde Neuenkirchen hinsichtlich eines Standesbeamten abgesprochen werden.

Weiterhin muss der Termin mit einem Mitglied des Mühlenvereins, nämlich

                      Walter Leverenz, Tel. 05195-390  (als ehemaliger Müller meistens vor Ort)

oder                Hans Meyer-Reinken, Tel. 05195-1760

abgestimmt werden.

Für die Herrichtung des Raumes in der Mühle im Sinne eines "Trauzimmers" nimmt der Mühlenverein pauschal € 60,-.

Dazu ist anzumerken, dass derartige Einnahmen für den gemeinnützigen Mühlenverein für die Erhaltung und Pflege der Mühle lebenswichtig sind.

Blumengestecke und /oder anderer Schmuck sind wiederum Sache der Brautleute. Sollte außerdem das Dorfgemeinschaftshaus noch in irgendeiner Form genutzt werden, sind weitergehende Absprachen (in diesem Fall mit dem Trägerverein Mühlenhof) nötig.

Dazu: üblicherweise wurde bisher das Dorfgemeinschaftshaus im Rahmen einer Trauung nicht genutzt, da das Ambiente völlig anders ist.


(C) Silke Heyer Photographie
(C) Silke Heyer Photographie

Kirche in Sottrum

(C) Silke Heyer Photographie
(C) Silke Heyer Photographie

Standesamt Gemeinde Sottrum


(C) Silke Heyer Photographie
(C) Silke Heyer Photographie

Scheeßel, Meierhof

Standesamtliche Trauung

Standesamt Rotenburg

Heimathaus

Burgstr. 2
27356 Rotenburg (Wümme)


Das 1779 gebaute Heimathaus bietet eine schöne historische Kulisse zum Heiraten. Im Trauzimmer kann man sich das "Ja"-Wort geben im Beisein von etwa 25 Personen aus Familie oder Freunden.Ein schönes Ambiente zum Anstossen bietet  der Park  mit angelegtem Bauerngarten und Streuobstwiese. Grössere Gruppen werden ans "Fleet" verwiesen. In den Räumen des Heimathauses kann auch gefeiert werden.